FAQ - Oft gestellte Fragen
  1. Lieferzeiten

    Alle ausführlichen Informationen über Lieferzeiten etc. finden sie hier

  2. Was passiert, wenn der Empfänger nicht zu Hause ist?

    Ist der Empfänger des Blumengeschenks einmal nicht zu Hause, wird der Empfänger mittels einer Karte benachrichtigt, wo und wann er die Ware beim zuständigen Postamt abholen kann. Bitte bedenken Sie, dass Blumen und Pflanzen empfindliche Frischeprodukte sind, denen eine längere Lagerung nicht bekommt.
    Im Internet können Sie jederzeit Ihren Blumengruss verfolgen. Sie erhalten per E-Mail die Sendungsverfolgungs-Nummer der Schweizerischen Post zugeschickt, sobald Ihre Blumensendung unser Haus verlässt.

    Ist in Ihrer Bestellung die Zusatzoption 'Vor der Wohnungstüre deponieren'  aktiviert, wird der Paketbote versuchen das Paket vor der Wohnungstüre zu deponieren. Dazu muss er natürlich die Möglichkeit haben in das Haus zu gelangen. Ist es ein Haus mit Code, haben die Postboten diesen meist zur Hand. Wenn Sie den Türcode wissen, ist es hilfreich diesen in das Adressfeld der Lieferadresse zu schreiben. Ist das Haus abgeschlossen und der Paketbote hat keinen Zugang zum Haus, wird der Empfänger mittels einer Karte benachrichtigt, wo und wann er die Ware beim zuständigen Postamt abholen kann. 

  3. Wann wird mein Blumengruss ankommen ?

    Sie möchten wissen ob Ihr Blumengruss angekommen ist?

    Am Abend vor dem Liefertag erhalten Sie von uns eine Email mit einem Link zur Verfolgung Ihrer Lieferung. Bitte klicken Sie auf diesen Link und hier können Sie sehen, ob Ihr Blumengruss schon geliefert worden ist.

    Bitte beachten Sie auch, dass die Einträge zeitlich verzögert sein können, gerade in abgelegenene Gebieten, wo der Bote evt. keinen guten Empfang hat.

    Wenn Sie die Garantielieferung ausgewählt haben (diese Information finden Sie auf Ihrer Bestätigung), wird Ihr Blumengruss zwischen 6:30h und 9:00h geliefert.
    Wenn Sie die Standardlieferung ausgewählt haben, wird Ihr Blumengruss zwischen 9:00h und 17:00h geliefert.
    Eine genaue Uhrzeit können wir Ihnen leider nicht mitteilen, dies ist abhängg von Ort und Strasse der Lieferadresse.

    Wenn es sich um eine Lieferungan in eine Firma, ein Spital o.ä. handelt, wird Ihr Blumengruss an der Poststelle (Empfang etc.) dessen abgeben. Leider haben wir auf den internen Verlauf keinen Einfluss mehr und auch keinen Nachweis. Im Tracking können Sie nur sehen, ob die Lieferung in der Firma abgeben worden ist. Falls Sie dann weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Firma oder informieren Sie den Empfänger, dass die Lieferung bereits im Haus ist.

     

     

     

  4. Zahlungsmöglichkeiten

    Alle ausführlichen Informationen über Zahlungsmöglichkeiten etc. finden sie hier

  5. Wo ist der Teddybär? (oder mein Zusatzgeschenk)

    Falls Ihr Blumengruss einen Teddybär oder ein anderes Geschenk beinhaltet und der Beschenkte es noch nicht gefunden hat, bitten Sie diesen den Innenkarton herauszuziehen.

    Zusatzgeschenke befinden sich unterhalb der Blumen, damit diese beim Transport nicht beschädigt werden.

    Unser Karton besteht aus zwei Teilen, dem weissen Aussenkarton und dem braunen Innenkarton. Der Innenkarton hat zwei Griffe, um ihn mitsamt des Blumenstrausses herauszuziehen. Grössere Zusatzgeschenke, wie Minipralinen, Teddybären etc. befinden sich immer im unteren Bereich, um eine Beschädigung der Blumen zu vermeiden.

     

  6. Mein Blumengruss ist nicht angekommen

    Am Abend vor dem Liefertag erhalten Sie von uns eine Email mit einem Link zur Verfolgung Ihrer Lieferung. Bitte klicken Sie auf diesen Link und hier können Sie sehen, ob Ihr Blumengruss schon geliefert worden ist.

    Zugestellt durch - Ihre Bestellung ist angekommen und befindet sich an der in Ihrer Bestellung angegebenen Lieferadresse. Falls die Person sie nicht persönlich entgegengenommen hat und Sie die Option 'vor die Wohnungstüre stellen' aktiviert hatten, befindet sich Ihr Blumengruss in jedem Fall innerhalb des Hauses.

    Sendung wurde sortiert und weitergeleitet - Ihre Bestellung ist noch unterwegs

    Sendung wurde sortiert für die Zustellung - Ihre Bestellung kommt bald an

    nicht erfolgreiche Zustellung - falls Sie diese Information in Ihrem Tracking finden, bedeutet das, dass es einen Fehler mit der Lieferadresse gegeben hat. Diese Person, mit diesem Namen konnte unter der Lieferadresse nicht gefunden werden. Das bedeutet, dass es diesen Namen unter der von Ihnen angegeben Adresse weder auf dem Klingelschild, noch auf dem Briefkasten gibt.

    Rücksendung Grund: Empfänger konnte unter angegebener Adresse nicht ermittelt werden - dies bedeutet, dass der Empfänger auch nach der Recherche der Schweizer Post nicht ermittelt werden konnte und daher das Paket zu Flower24 zurückgesandt wurde. Die uns zusätzlich entstandenen Mehrkosten stellen wir Ihnen aus Kulanz nicht in Rechnung. Eine Erstattung erfolgt nicht.

  7. Änderungen & Stornierungen

    Änderungen oder Stornierungen können wir bis 2 Werktage vor dem Lieferdatum entgegennehmen. Bitte nehmen Sie Ihre Rechnungsnummer zur Hand und rufen Sie unser Service-Team an. Oder schreiben Sie uns unter Angabe der Rechnungsnummer eine E-Mail an service@flower24.chBitte beachten Sie, dass in den Zeiten vor St. Valentin, Ostern, Muttertag oder Weihnachten aus organisatorischen Gründen keine Änderungen oder Stornierungen für Bestellungen berücksichtigt werden können. Vielen Dank!

  8. Rosen frisch halten - einfache Pflegetipps

    Wie kann man Rosen frisch halten?

    Wenn die Rosen in der Vase die Köpfe hängen lassen ist es leider meistens ein Zeichen dafür, dass sie nicht richtig behandelt werden. Schnittrosen pflegen ist sehr einfach und benötigt auch nicht viel Zeit. Wie Sie Ihre Schnittrosen frisch halten können, um möglichst lange Freude an ihnen zu haben möchten wir Ihnen in 4 kurzen Rosen Pflegetipps erklären.

    Rosen richtig anschneiden ist die halbe Miete

    Schnittrosen pflegen beginnt zwar mit dem Transport, der aber wahrscheinlich wichtigste Faktor ist, das der Anschnitt bevor Sie sie in die Vase stellen. Ein sauberer Anschnitt ist so wichtig, damit die Rosen genügend Nährstoffe und Flüssigkeit über diese Schnittstellen aufnehmen können. Zum Rosen anschneiden verwendet man am besten ein sehr scharfes Messer, mit dem Sie den Rosenstiel am Ende kurz und schräg anschneiden. Ein regelmäßiges Anschneiden sorgt zudem für einen Rosenbund, der noch länger hält. Die Blätter der Blume sollten auch zurechtgeschnitten werden, falls diese sonst ins Wasser ragen.

    Wie lange halten Rosen in der Vase?

    Genau wie wir fühlen sich diese Blumen in einem sauberen Zuhause am wohlsten. Bei der Wahl Ihrer Vase müssen Sie nicht nur auf den eigenen Geschmack achten, sondern auch auf ihre Sauberkeit. Rosen bleiben länger frisch, wenn sie möglichst wenig Schmutz und Bakterien ausgesetzt sind. Verunreinigungen der Vase können genau diese hervorrufen. Der Schmutz und die Bakterien, die sich nun im Wasser ablagern verstopfen im schlimmsten Fall die nach dem Anschnitt freigelegten Leitungen der Blumen und verhindern so eine Aufnahme von Flüssigkeit und Nährstoffen. Das kann dazu führen, dass die Rosenblätter schneller welken und die Köpfe anfangen zu hängen. Um das alles zu vermeiden, reinigen Sie Ihre Vase also gründlich, bevor du Sie sie befüllen. Ihre Blumen möchten immer eine Vase.

    Wie lange halten Rosen ohne Wasser?

    Die besten Rosen Pflegetipps bringen alle nichts, wenn Ihre Schnittblume nicht genügend Wasser bekommt. Dabei gilt es nicht viel zu beachten. Wichtig ist es jedoch, dass das Wasser sauber ist, Sie es regelmäßig auffüllen und sich kein Blatt oder ähnliches darin befindet. Kaltes Wasser mögen Rosen nicht, besser lauwarm, Leitungswasser ist vollkommen in Ordnung. Die Rosenstiele sollten mindestens zur Hälfte mit Wasser bedeckt sein.

    Rosen frisch halten mit Zucker

    Eine Schwäche für Süßes haben wohl die meisten von und Rosen geht es da nicht anders. Der Grund dafür ist, dass Schnittrosen den Zucker wie andere Nährstoffe aufnehmen können und somit länger frisch bleiben, ganz ähnlich zu dem Frischhaltemittel, das Sie beim Kauf oft dazu erhalten. Auch hier gilt wie beim Menschen, die Menge macht das Gift und so reichen 1 bis 2 Teelöffel Zucker ins Blumenwasser vollkommen aus. Nach einem Wasserwechsel kann man diese Menge erneut in die Vase hinzufügen.

    Ganz vermeiden kann man natürlich nicht, dass die Rosen irgendwann welken, aber mit diesen Tipps können Sie die Haltbarkeit Ihres Blumenstrausses auf ein Maximum hinauszögern.