Farben & Bedeutung von Blumen

Fast jede Blumenfarbe hat eine Bedeutung. Wenn Sie einen Blumenstrauss verschenken, senden Sie gleichzeitig eine Botschaft. Mit der folgenden Übersicht können Sie überprüfen, ob Ihr Strauß Ihre gewünschte Botschaft trägt.

Rot  ist die Farbe der Liebe. Je dunkler das Rot, desto größer Zuneigung und Leidenschaft. Gleichzeitig steht Rot auch für Entschlossenheit und Tatkraft.

Rosa deutet sanfte Gefühle an, die sich im Laufe der Zeit weiter entwickeln können. Rosafarbene Sträuße versprühen deshalb häufig eine romantische Atmosphäre, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Gelb zeigt Lebensfreude und Sorglosigkeit. Es symbolisiert als Farbe der Sonne dabei auch Energie und Wärme. Deshalb werden gelbe Blumen gerne zur Genesung überbracht. Besonders helle Gelbtöne stehen für Weisheit und Erkenntnis.

Weiß bedeutet Ehrlichkeit und Unschuld. Weisse Blumen lassen sich gut mit allen anderen Blumenfarben kombinieren.

Blau verspricht Treue und Beständigkeit. Als Farbe des Wassers steht blau ebenso für Tiefe und Erholung. Helle Blautöne bringen Frische und signalisieren Freiheit.

Violett zeigt Individualität an und signalisiert Würde. Ein in violett gehaltener Blumenstrauß ist deshalb etwas Besonderes und transportiert unaufdringliche Herzlichkeit. Die Farbe Violett zeigt manchmal auch mystische oder spirituelle Beziehungen an.

Orange symbolisiert Wärme und Ausdauer, im übertragenen Sinne auch Optimismus und Lebenslust. Als Geburtstagsgeschenk bringt ein orangefarbener Strauß Lebensfreude.

Grün steht für die Hoffnung, aber auch für Lebendigkeit und Neuanfang. Saftig grüne Blätter strahlen Kraft aus. Viel frisches Grün gibt einem Blumenstrauß vor allem Natürlichkeit.


Tipp: Durch die Kombination mehrere Farben in einem bunten Strauß verlieren einzelne Farben an Bedeutung.